Webinaire

Webinar - Deutsch-französischer Tag

22. Januar 2021
16:00 - 17:00

Veranstaltungs-Infos

Die FranceMobil Lektorinnen für Berlin & Hamburg laden alle Interessierte zu ihrem Webinar ein. Das Thema lautet „Grenzen überqueren: künstlerische Collage und gendergerechte Sprache“.

Am Freitag, den 22. Januar, organisieren die FranceMobil Lektorinnen für Berlin und Hamburg anlässlich des Deutsch-Französischen Tages ein Webinar über Gleichberechtigung der Geschlechter und gendergerechte Sprache. Mithilfe der Künstlerin Sidonie Blondel werden Sie die Technik der Collage als auch einige Aspekte der Kunstgeschichte näher kennenlernen. Dazu werden Anaïs und Manon Ihnen eine Einführung zum Thema „Genderegerechte Sprache in der französischen Sprache“ oder „écriture inclusive“ geben.

Sie fragen sich vielleicht, was Collage und Sprache miteinander zu tun haben? Die Collage ist eine feministische Form der Kunst und eine Aktivität, die Sie in den Klassenzimmern mit den Schüler*Innen durchführen können. Durch die Zusammenstellung von verschiedenen Bildern, kann man Forderungen [besonders stark] ausdrücken. In Frankreich findet momentan die Wiederaneignung des Weiblichen in der französischen Sprache statt, indem die gendergerechte Sprache vermehrt benutzt wird. Die Collage sehen wir jetzt auch auf den Straßen, an Mauern, und vor allem mit sehr klaren Botschaften.

Unsere Idee ist es, Ihnen zu ermöglichen, die Themen Gleichberechtigung der Geschlechter und gendergerechte Sprache mit Ihren Schülerinnen und Schülern dank einer künstlerischen Aktivität besprechen zu können. Wir hoffen daher, dass wir Ihr Interesse geweckt haben!

Wenn Sie das Webinar als Replay anschauen möchten, ist eine Anmeldung vor der Veranstaltung nötig.
Anmeldung : Dépasser les frontières : collage artistique et écriture inclusive | Institut français (livestorm.co)

22. Januar 2021
16:00 - 17:00