Flyer für das Konzert

HAOS – Hommage-Konzert

24. September 2021
20:00 - 21:30

Veranstaltungs-Infos

Hommage an die Komponisten Christophe Bertrand und Dominique Troncin, mit Werken von Claire-Mélanie Sinnhuber (UA), Frédéric Durieux und Tristan Murail.

Mit:
Sheva Tehoval, Sopran
Sally Beck, Flöte
Grigoris Vasiliadis, Klarinette
Thibaut Surugue, Klavier

Programm:
Claire-Mélanie Sinnhuber [°1973]
    Un soir de septembre, nach Texten des Philosophen Clément Rosset [2015, von der Komponistin
    für Sopran, Flöte, Klarinette und Klavier bearbeitet] UA
I. Camembert
II. Joie tragique
III. Existence
IV. Le secret de Carmen
V. Titanic

Christophe Bertrand [1981-2010]
    Diadème nach Gedichten von Pierre Jean Jouve, für Sopran, Klarinette und Klavier [2008]
    Strofa IIb nach einem Gedicht von Matteo Boiardo, für Frauenstimme, Flöten, Klavier [2000]
    Haos  für Klavier [2003]
    Ektra  für Flöte [2001]
    Haïku für Klavier [2008]

Dominique Troncin [1961-1994]
    Ciel ouvert für Klavier [1993]

Frédéric Durieux [°1959]
    Départ, in memoriam Dominique Troncin für Klarinette [1995]

Tristan Murail [°1947]
    Unanswered questions, en souvenir de Dominique Troncin  für Flöte [1995]
 

Ort der Veranstaltung: Institut français Köln
Anmeldung erforderlich: thibaut.surugue@gmail.com
Eintritt : 10€ / 5€ (ermäßigt)

Das Projekt wird unterstützt von der Kunststiftung NRW und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Das Konzert findet unter Einhaltung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Das Institut français Köln weist auf das Risiko einer auch kurzfristigen Absage aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens hin. In diesem Falle ist die entsprechende Information hier auf unserer Internetseite zu finden. Gern sind wir für Rückfragen auch persönlich für Sie da: 0221 931 8770 / info.koeln@institutfrancais.de.

24. September 2021
20:00 - 21:30

Eintritt: 10€ / 5€ (ermäßigt)

Institut français Köln