Underdox

KINO: 16. Underdox

07. Oktober 2021 - 13. Oktober 2021

Veranstaltungs-Infos

16. UNDERDOX | dokument und experiment. Filme außerhalb der Genres und jeder künstlerischen Couleur. 

Das diesjährige Thema der FRAGILITÄT zieht sich wie ein roter Faden durch die Filme des Hauptprogramms. Gewissheiten sind unsicher geworden, der Zusammenhalt steht auf dem Spiel. Tastend sucht die Gesellschaft – die privaten Bereiche, die Kultur, die Wirtschaft und insgesamt das öffentliche Leben – nach neuen Formen und Inhalten des Zusammenseins.

UNDERDOX ist das Festival, das die Augen öffnet. Dieses Jahr sind zwei französischsprachige Filme dabei : 

Hygiène Sociale (Sozialhygiene) am 11.10 um 18:00 Uhr im Theatiner Filmkunst
Denis Côté 
| CA 2021 | 75 min | franz. OmdtU | Beste Regie, Berlinale 2021 | Der wortgewandte Dandy Antonin liefert sich in seinem Versuch, den gesellschaftlichen Zwängen zu entkommen, mit fünf Frauen auf einer Wiese ein fulminantes Wortgefecht.

Le temps des autres (The Time of Others) am 12.10 um 17:00 Uhr im Werkstattkino
Claire Angelini
 | FR 2020 | 123 min | franz. OmeU | Archäologen am Mont Beuvray in Burgund suchen nach Spuren der frühen Menschheit.
Zu Gast: Claire Angelini

Das ganze Programm können Sie unter diesem Link finden und die Filme sind in den folgenden Kinos zu sehen:

- Filmmuseum münchen St.-Jakobs-Platz 1 | 089 / 23324150

- Werkstattkino Fraunhoferstr. 9 | 089 / 2607250 Kartenreservierung 0179 / 2840279

- Theatiner Filmkunst Theatinerstr. 32 | 089 / 223183

- Galerie der künstler Maximilianstr. 42 | 089 / 220463 Mi-So 11–18 Uhr | Do 13–20 Uhr

 

07. Oktober 2021 - 13. Oktober 2021