Treffpunkt für Profis

Förderprogramme

Unsere Förderprogramme sind auch für Comicsprojekten gedacht!

 

Comics in Frankreich

Entdecken Sie 100 Titeln von 23 Verlage in der Broschüre des BIEF (Bureau International de l'Édition Française) "Comics & Graphic Novel 2020". Kontakte zu den Verlage sind dabei.

Internationale Fachtagungen Juni 2020 des Institut français

Das Institut français, im Zusammenarbeit mit dem Lyon BD Festival und die Cité Internationale de la BD, organisiert im Juni 2020 Fachtagungen für Comics-Fachleute aus der ganzen Welt. Viele der Beiträge wurden verfilmt und werden hier vorgestellt.

  • Sylvain Coissard über das französische Comics-Landschaft
  • Pili Munoz, Leiterin der Maison des auteurs in Angoulême (CIBDI) über Comic-Residenz
  • Axel Buendia, Leiter der École nationale du jeu et des médias interactifs numériques (Enjnim) und Jean-Philippe Martin, Berater (CIBDI) über Comics und Videogames
  • Mathieu Diez und Belinda Billen (Lyon BD Festival) und Lucie Campos (Leiterin Villa Gillet) über Comics in der Stadt
  • Anne-Hélène Hoog über die neunte Kunst im Museum

 

Förderprogramme

Unsere Förderprogramme sind auch für Comicsprojekten gedacht!

 

Comics in Frankreich

Entdecken Sie 100 Titeln von 23 Verlage in der Broschüre des BIEF (Bureau International de l'Édition Française) "Comics & Graphic Novel 2020". Kontakte zu den Verlage sind dabei.

Internationale Fachtagungen Juni 2020 des Institut français

Das Institut français, im Zusammenarbeit mit dem Lyon BD Festival und die Cité Internationale de la BD, organisiert im Juni 2020 Fachtagungen für Comics-Fachleute aus der ganzen Welt. Viele der Beiträge wurden verfilmt und werden hier vorgestellt.

  • Sylvain Coissard über das französische Comics-Landschaft
  • Pili Munoz, Leiterin der Maison des auteurs in Angoulême (CIBDI) über Comic-Residenz
  • Axel Buendia, Leiter der École nationale du jeu et des médias interactifs numériques (Enjnim) und Jean-Philippe Martin, Berater (CIBDI) über Comics und Videogames
  • Mathieu Diez und Belinda Billen (Lyon BD Festival) und Lucie Campos (Leiterin Villa Gillet) über "Comics in der Stadt"