La grande scène

Willkommen auf der große Bühne!

Hier werden unsere kommenden Veranstaltungen vorgestellt.

13.06.2020 - 17:30
Comic-Battle - Joyeux non-festival von Lyon BD

Verfolgen Sie als Vorschau auf das Festival "Mon Comic-Salon" das Comic-Battle Frankreich-Québec, die von unserem Partner Lyon BD Festival auf seiner Facebook-Seite organisiert wird. Mit der Teilnahme von Claire FauvelArthur de PinsPascal Colpron und Alex A. Moderator: Tony Curien.

Aber was ist ein Comic-Battle?

Indem sie Comic-battle© spielen, konfrontieren sich die Autoren mit dem Live-Zeichnen aus freier Hand, ohne Nachdenken, ohne Kunstgriff. Unter den Zwängen des Masters of Ceremonies zeichnen sie eine Zeichnung nach der anderen, wobei sie alle Risiken auf sich nehmen und technische und erzählerische Leistungen abwechseln, zur Freude von Jung und Alt.

Mehr Infos

15.06.2020 - 14:00-15:00
BRUNO DUHAMEL - Wie wird man Comiczeichner und was bedeutet das?

Treffen mit dem Comicautor und Illustrator Bruno Duhamel. Bruno Duhamel ist der Autor von "Jamais", nominiert für das Francomics-Wettbewerb. Gespräch auf Deutsch und Französisch via Livestorm.

Link zum Video
Mehr Infos über den Autor und das Comic

17.06.2020 - 14:00-15:00
CÉCILE BIDAULT - Comics zeichnen

Treffen mit der Comicautorin und Illustratorin Cécile Bidault. Cécile Bidault ist die Autorin von "L'écorce des choses", nominiert für das Francomics-Wettbewerb. Gespräch auf Deutsch und Französisch via Livestorm.

Link zum Video
Mehr Infos über Cécile Bidault und L'écorce des choses

09.07.2020 - 18:00
„Die spinnen die Übersetzer!“ - Klaus Jöken, neuer Übersetzer der Asterix-Reihe, zu Gast.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion spricht Klaus Jöken über seine Tätigkeit als Übersetzer, über die Besonderheiten, Schwierigkeiten und Grenzen des Übersetzens gerade von Figurennamen, von französischtypischen kulturellen Referenzen oder von visuell gestützten Wortspielen. Ein Online-Gespräch über die Kunst des Übersetzens.    

Dr. Marc Blancher, Lektor für Französisch an der Universität Stuttgart moderiert das Gespräch.

Eine Veranstaltung des Institut français Stuttgart und der Universität Stuttgart – Institut für Literaturwissenschaft - Romanische Literaturen I (Galloromanistik).

Anmeldung

28.09-06.10. 2020
Zelba auf Lesereise

Die Autorin und Illustratorin von "Im selben Boot" (Schreiber und Leser) begibt sich auf Tour!

Termine in Frankfurt am Main, Magdeburg, Berlin, Hamburg, Bochum, Essen, Stuttgart und München. Die Veranstaltung in Berlin wird verfilmt und nach der Lesereise im Web veröffentlicht.

Zum Inhalt von "Im selben Boot":

Im November 1989 trainiert Wiebke nahezu täglich im Ruderclub, sie liebt und hasst ihre ältere Schwester Britta und denkt sonst hauptsächlich an Jungs. Plötzlich fällt die deutsch-deutsche Grenze und im Wettbewerb um einen Platz in der Nationalmannschaft müssen Wiebke und ihre Partnerin Kati auf einmal gegen die „anderen“ deutschen Ruderinnen antreten, die in Top-Form aus den Sportinternaten der Ex-DDR kommen…
Ein authentischer Bericht über die deutsch-deutsche Wiedervereinigung und ehrlich bis zur Schmerzgrenze.

Zelba (eigentl. Wiebke Petersen) wurde 1973 in Aachen geboren, wohnt und arbeitet aber seit 1998 in Saint-Étienne, wo sie sich nach einem Grafikdesign-Studium niederließ. In Frankreich hat sie sich mit ihren Jugendbüchern und Comics bereits einen Namen gemacht. „Im selben Boot“ ist ihre erste Veröffentlichung in ihrer deutschen Muttersprache.

Quelle: Verlag / vlb

Das neue Buch von Wiebke "Zelba" Petersen erscheint am 4. August 2020 mit dem Titel "Im selben Boot" als Buch bei Schreiber & Leser.

Weitere Infos

12.11.2020 - 19:00
Virtuelles Treffen mit Zep : "The End"

Dieses Jahr haben mehr als 1.500 Schülerinnen und Schüler an dem Wettbewerb Francomics teilgenommen, der sich an Jugendliche richtet und bei dem es darum geht, drei digitale Comics zu entdecken und ein Video zur Präsentation seines Lieblings zu drehen.

Die drei in diesem Jahr ausgewählten Titel waren L'écorce des choses von Cécile Bidault, Jamais von Bruno Duhamel und The End von Zep. Im Juni fanden Treffen mit Cécile Bidault und Bruno Duhamel statt;. im November wird Zep im Rahmen von „Novembre Numérique" mit den teilnehmenden Schüler*innen sowie mit der breiten Öffentlichkeit sprechen  Moderiert wird die Veranstaltung von Jakob Hoffmann, dem Kurator zahlreicher Comic-Projekte in Deutschland, und dem 15-jährigen Blogger Johann Waechter ("Jungs-lesen-eh-nicht").

Link zum Video

09.12.2020 - 19:00-20:30
"Migration im Comic" - Digitale Begegnung mit Farid Boudjellal in französischer Sprache

Farid Boudjellal zählt zu den bekanntesten französischen Zeichnern und Comicautoren. 1953 in Toulon geboren, veröffentlicht er ab 1978 Kurzgeschichten und Bilderbücher. 1999 wird er für die Reihe Petit Polio mit dem Prix Œcuménique des Festivals von Angoulême ausgezeichnet, die von seiner eigenen Biografie inspiriert ist.

Seine Werke behandeln komplexe Themen wie Migration, gesellschaftlicher Zusammenhalt und Rassismus, mal lustig, mal ernsthaft, wie etwa in Les folles années de l´intégration (2004) oder wie unlängst in der Reihe La présidente (2015-2017), einer politischen Fiktion zur imaginären Präsidentschaft von Marine Le Pen.

Warum ist der Comic ein adäquates Medium in der Diskussion um die sozialen Herausforderungen, und welchen Beitrag kann er zur Migrationsdebatte leisten?

Eine Veranstaltung des Institut francais Düsseldorf, in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Weitere Infos

Vergangene Veranstaltungen

Sie haben den Termin verpasst? Keine Problem: unsere Veranstaltungen können Sie auch nachträglich erleben.

Porträt Bruno Duhamel

Francomics: Bruno Duhamel im Gespräch

Bruno Duhamel stellt seinen Comic "Jamais" vor.
En savoir plus...

POrträt Cécile Bidault

Francomics: Cécile Bidault im Gespräch

Cécile Bidault stellt ihren Comic "L'écorce des choses" vor.
En savoir plus...

Visuel présentant l'événement Comic-battle France Québec - 13 juin 2020

Comic-battle France vs. Québec

Comic-battle zwischen Frankreich und Québec (im Rahmen von Lyon BD Joyeux non-festival)
En savoir plus...

Im selben boot cover

Zelba im Gespräch

Zelba stellt ihren Comic "Im selben Boot" vor
En savoir plus...

Visuel Zep Porträt

Francomics: Zep im Gespräch

Zep stellt seinen Comic "The End" vor.
En savoir plus...